Startseite

Peter Pan und Tinkerbell …..leben oder erwachsen werden?

Theaterprojekt für große Kinder, Jugendliche und Erwachsene

gerne junge oder ältere Menschen anderer Nationalitäten, aus jeder Ecke der momentanen Bevölkerung; körperliche oder geistige Einschränkungen sind kein Hindernisgrund.

Die Geschichte von Peter Pan, Tinkerbell und den verlorenen Jungs werden wir als Inspiration nutzen: eine Abenteuerwelt, in der es zwar um Leben und Tod geht, die Hauptakteure aber geschworen haben, nicht erwachsen werden zu wollen.

Geht das? Darf ich mich lossagen von den gesellschaftlichen und persönlichen Zwängen, was gewinne ich dabei? Ist es notwendig Verantwortung zu übernehmen für humane Katastrophen, mit zu reden in Politik, Wirtschaft, sozialer Gemeinschaft

Kann ich was verändern? Wie ohnmächtig bin ich in einer industrialisierten Welt? Hab ich das Recht auf mein persönliches Abenteuer? Wo will ich Kind bleiben?

Bringt eure Fragen, Ideen, Bilder im Kopf mit.

Theatererfahrung stört nicht, ist aber nicht notwendig!

Schnuppertreffen am Donnerstag, den. 7. Januar 2016, 16.00 – 18:30 Uhr

Projektzeitraum Januar bis August 2016

Kein Teilnehmerbeitrag!

Im August wird es mehrere Aufführungen von unserem Stück geben.

Leitung: Carolin Serafin und Kerstin Wittstamm

Ort: Kulturverein Platenlaase, 29479 Jameln, Platenlaase Nr.15

05864 986833 kultur@platenlaase.de

 

JiZ_Logozeile_Foerdersatz