Für Dichter und Denker

Die Probenarbeit schreitet voran, es existieren ein vorläufiger Stückablauf, zauberhafte Identitäten (die Rollen sind festgelegt!) sowie zahlreiche Ideen für Bühnengestaltung und Kostüme, dennoch müssen noch einige Dinge besprochen werden. Macht euch doch deshalb doch bitte über folgende Punkte Gedanken:

  • Die Supermarkttruppe (Holle, Leara, Theresa) soll laut Carolins Vorschlag noch öfter im Stück auftreten, immer mal so zwischendurch. Dabei soll das hier gespielte fern ab von der Nimmerlandthematik sein. Es bieten sich  beispielsweise Zeitungsartikel (auch aus dem Vorprojekt) an. Habt ihr da Ideen? Bitte teilt sie uns mit (Hinweis: Man kann hier auch kommentieren:)).
  • Auch brauchen wir noch Vorschläge im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, genauer gesagt Vorschläge und Ideen für ein Plakat. Würdet ihr eher etwas Gezeichnetes oder etwas fotographisch Erstelltes bevorzugen?

 

Ein Gedanke zu „Für Dichter und Denker“

  1. Ein Haufen mit allen Kostümen auf einem Haufen auf der Bühne als Plakat? Der Kontrast zwischen schwarzer Bühne und insbesondere den gelben Friesennerzen reizt.
    Love
    T+E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *